was successfully added to your cart.
All Posts By

Tanja Jedlitschka

WIENERIN-Journalistin bei den besten „30 unter 30“

By | Allgemein

Sandra Gloning, geboren und aufgewachsen in Franking in Oberösterreich, absolvierte ihren Bachelor 2013 bis 2016 in Journalismus und PR an der FH Joanneum. Danach arbeitete sie in diversen PR- und Film-Agenturen sowie drei Jahre bei dem Starmühler Verlag, seit 2021 ist Sandra fix bei der „WIENERIN“.

Ein persönlicher Meilenstein: Preis für „Journalistische Leistungen im Interesse der Jugend“ 2020. „Jede Geschichte und Story, die wir schreiben, hat einen Einfluss auf das Leben von Menschen“, sagt sie und diese stehen immer im Mittelpunkt ihrer Arbeit. Berufliche Ziele? Relevante gesellschaftliche Themen im internationalen Kontext behandeln.

 

„Lifestyle-Journalismus gibt uns ganz andere Möglichkeiten wichtige Inhalte zu kommunizieren als tagesaktuelle Nachrichten, da Menschen sie zur Unterhaltung lesen und deshalb die Infos, Tipps und Geschichten ganz anders aufnehmen. Meiner Meinung nach haben wir hier einen guten Hebel, wichtige Infos auf Augenhöhe zu transportieren, die das Leben unserer Leser*innen positiv beeinflussen können. Das ist mir wichtig.

Ich freue mich sehr über die Auszeichnung. Die Geschichten und Themen, die ich in Redaktionssitzungen pitche und dann schreibe, mache ich mit Leidenschaft. Hinter denen stehe ich. Und für die bin ich auch bereit in Redaktionssitzungen zu kämpfen, weil sie für mich als junge Frau wichtig sind. Und ich denke nicht nur für mich, sondern für ganz viele Frauen. Das ist auch das Feedback, das ich bekomme. Es freut mich deshalb sehr, dass das gesehen und auch von unserer Redaktion und vor allem Führungsebene unterstützt wird.

Ich freue mich sehr über die Auszeichnung, weil gerade das Thema Finanzbildung für Frauen häufig zu kurz kommt. Wir erreichen unglaublich viele Frauen und ich gehe an die Themen, die direkt die Leben von Frauen beeinflussen, so niederschwellig wie möglich heran. Erst vor kurzem habe ich das schönste Kompliment bekommen: Eine Leserin schneidet sich die Finanz-Serviceartikel jeden Monat aus und gibt sie in eine Mappe, damit sie die Infos zu Erben, Steuerausgleich, Pensionssplitting und so weiter bei der Hand hat, wenn sie sie braucht. Das heißt für mich, dass ich meine Arbeit richtig mache.“

Wir gratulieren Sandra Gloning zu diesem Riesenerfolg!

 

Fotocredit: ©Natalie Paloma
Rückfragen: Stephanie Crain stephanie.crain@styria.com